Home Das Languedoc Pézenas Orte und Ortschaften Sehenswürdigkeiten Wein und Kulinarisches Ausflüge Aktivitäten BASTELRAUM Ihre Languedoc-Links
Mein-Languedoc.de
wellness hamburg wandsbek Den Inhalt jetzt laden
© 2013 - 2014 | Christoph Pitz,St.-Nepomuk-Str.6,D-97218 Gerbrunn,+49 (0)931 99 130 553 | Kontakt | Impressum
Mit dem Kanu auf den Flüssen des Languedoc Ausflüge mit dem Kanu entlang der malerichsten Abschnitte der Flüsse Hérault oder Orb gehören zu den beliebtesten Freizeit- und Urlaubsakivitäten. Wasser, Bewegung, Natur, ein wenig Abenteuer und natürlich das obligate Uferpicknick ergeben eine tolle Mischung, der man sowieso nicht mehr widerstehen kann, wenn man es erst einmal ausprobiert hat. Zur Übersicht über die verschiedenen Anbieter und gegebenenfalls zum Buchen hier schon einmal vielleicht nützliche Links vorab. Hérault: http://www.decouvrir-l-herault.com/heraultcanoe.htm Orb: http://www.decouvrir-l-herault.com/orbcanoe.htm ____________________________________________________________________________________________________ Canoë sur l'Hérault Die Strecke führt über 12 Kilometer durch die Schlucht des Hérault bis nach St.-Guilhem-le-Desert (siehe bitte auch die Kapitel "Orte" und "Ausflüge"). Im ersten Teil geht es je nach Wasserstand etwas wilder zu mit kleineren Stromschnellen (völlig ungefährlich, aber eben eine Riesengaudi), bevor der Fluss dann auf den letzten Kilometern ruhig dahinfliesst. Im unteren Teil muss das Boot einmal über eine Staustufe geschoben werden. Es gibt viele Stellen, die zum Baden und/oder einem Zwischenstopp zwecks Uferpicknick einladen. In diesen Booten kann man mittels einer kleinen wasserdichten Tonne Handtücher, DigiCam und Pcknickbrote etc. problemlos mitnehmen. Die Landschaft des Weges durch verschiedene Teile der Héraultschlucht wechselt mehrfach und ist es den Trip alleine schon wert. Das kann man nicht oft genug betonen. TIPP: Gerade zur Hauptsaison macht es Sinn vorab zu reservieren. Wenn Sie also im Rahmen der im Kapitel "Ausflüge" beschriebenen Unternehmungen nach St-Guilhem-le-Desert kommen sollten, dann bietet sich zu dieser Gelegenheit die Reservierung für einen der folgenden Tage an. - Es gibt mehrere Anbieter, von denen in der Vergangenheit das Unternehmen "Kayapuna" (muss aber aktuell nicht so sein) das Günstigste gewesen ist. Sie finden alle Anbieter an der Durchgangsstrasse entlang des Hérault. Im Rahmen ihrer Buchung werden Sie mit einem Shuttle zum Ausgangsort ihres Abenteuers gebracht. - Viel Vergnügen! Für die Wegbeschreibung lesen Sie bitte im Kapitel "Ausflüge" nach. ____________________________________________________________________________________________________ Canoë sur l'Orb Neben dem Hérault werden in der Region auch noch Kanuausflüge weiter oben im Haut-Languedoc auf dem Orb angeboten, wo sie zu dem sich unfassbar malerisch an den Berg schmiegenden Ort Roquebrun (Siehe Kapitel "Orte" / dieses Städtchen spielt auch in dem Roman 'Der Katalane' von Noah Gordon eine Rolle, den sie gewiss als Autor des 'Medicus' kennen) als Zielort führen. Leider haben wir selbst es nie geschafft, eine solche Tour mit dem Kanu über den Orb zu machen, aber das muss ebenfalls sehr reizvoll sein. Anbieter finden Sie im Internet über den oben angegebenen Link. Wegbeschreibung: Ihr Weg führt Sie zunächst über die N9 nach Béziers. Am ersten Kreisel biegen Sie dort nach rechts ab auf die Umgehung Nord. Das ist eine Schnellstrasse, auf der Sie bis zur Abfahrt auf die D14 Richtung Maraussan und Cazouls-les-Béziers  bleiben. Auf dieser Strasse immer weiter nach Roquebrun. / Zum Teil werden Sie eine wunderbar idyllische Strecke erleben, die Sie die letzten Kilometer direkt entlang des Orb führt. / Die Anlegestelle für die Boote sehen Sie dann von der Flussbrücke aus direkt unten links.

Kanu fahren